+++ Ergebnisdienst Damen I gg TTG Morschen-Heina +++ (mit Videoausschnitten)

Nach dem Pressebericht der HNA hier nun der vereinseigene Bericht zum Spiel gegen die TTG Morschen-Heina

Mannschaftsbegrüßung Damen 1 gegen Morschen-Heina

Der TTC musste in diesem Spiel auf Nathalie Becker verzichten, die bis dato eine herausragende Form zeigte. Für sie rückte Cornelia Ries in die Mannschaft.

In der Weißberghalle konnten zu diesem Spiel wieder zahlreiche Zuschauer begrüßt werden, denen ein gutes Spiel geboten wurde.

Doppel Bey/Bey gegen Schneider/Ries

Nach den Eingangsdoppel stand es 1:1. Die Doppel Richter/Schiefner sowie Bey/Bey punkteten für ihre Mannschaften in deutlichen Spielen. Danach erhöhte Claudia mit einem klaren 3:0 gegen Ellrich zum 2:1. Maria musste sich Morschens Spitzenspielerin Annabelle Bey in einem umkämpften schnellen Spiel mit 1:3 geschlagen geben. Parallel dazu setzte sich Jana mit einem 3:1 gegen Knierim durch, die auf ihr Topspinspiel keine passende Antwort parat hatte. In ihrem ersten Spiel unterlag Cornelia leider mit 0:3 der Gastspielern Grebe zum zwischenzeitlichen 3:3.

Danach ging es ins heiß ersehnte Spitzenspiel zwischen Claudia und Bey. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam Claudia immer besser in die Partie und siegte mit einem 3:1 über ihre Herausfordererin. Dies brachte den TTC 4:3 in Front. Maria erhöht durch ihren Erfolg über Ellrich auf 5:3. Der TTG Morschen legte nun eine Siegesserie hin. Jana musste sich Grebe und Bey als auch Cornelia Knierim geschlagen geben. Dies bedeutet einen zwischenzeitlichen Rückstand von 5:6 für unseren TTC.

Mit den Siegen unserer Spitzenspielerinnen Claudia und Maria über Grebe und Knierim gingen die Gastgeber vor dem entscheidenden Spiel von Cornelia mit 7:6 in Führung.

Bei Cornelias Spiel gegen Ellrich sah es lange danach aus, dass der TTC einen erneuten Sieg landen konnte. Leider kam Ellrich nach einem 2:0 für Cornelia besser in die Partie und drehte das heiß umkämpfte Spiel.

Am Ende trennten sich beide Mannschaften unentschieden. Die Zuschauer kamen voll auf Ihre Kosten. Nicht nur weil das Spiel über die volle Distanz ging, sondern auch weil Ihnen spannende, teils enge Spiele auf hohem Niveau geboten. Zusammenfassend ist zu sagen, dass der TTC gut in die Hessenligasaison gestartet ist und sich Fans als auch Mannschaft auf kommende Spiele freuen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.