6 neue C-Trainer für den TTC

Es war ein langes Jahr für die neuen C-Trainer, welches am vergangen Wochenende mit der Prüfung endlich zum Abschluss kam.

5 Wochenenden Ausbildung (Kinder- und Jugendtrainer + Modul A-D der C-Trainerausbildung), eLearning zu den Modulen, 4x Hospitation bei einem Mentor + eine Hausarbeit waren zu leisten bevor man zur Prüfung zugelassen wurde. Diese fand am Sonntag in Richelsdorf statt. 11 angehende Trainer (6+1 davon aus unserem Verein, +1 weil Maxi Rhein zwar bei uns spielt, seine Ausbildung jedoch über seinen Heimatverein Beenhausen absolvierte) wurden in 2 getrennten Gruppen in Theorie und Praxis geprüft.
Die theoretische Note setzt sich aus der Hausarbeit und einer mündlichen Kleingruppenprüfung zusammen. In der praktischen Prüfung wurden die Trainingsplanung & -durchführung, sowie die Technikdemonstration und das Balleimereinspiel bewertet. Beide Teilprüfungen mussten mit mindestens der Note 4 bestanden werden. Für die Trainingsdurchführung fanden sich Kinder aus dem ganzen Kreis in der Weißberghalle ein.

Alle Teilnehmer bestehen
Das erfreuliche am Ende des Tages: Alle Prüflinge haben bestanden!
3 direkt ohne Auflagen, für den Rest gab‘ es noch Auflagen, wie z.B. weitere Trainingspläne zu erstellen oder noch einmal 2 Einheiten zu hospitieren, um kleinere Unsicherheiten in den praktischen Teilprüfungen nochmals zu üben.

Der TTC beglückwünscht die frisch gebackenen C-Trainer zur bestanden Prüfung und hofft, dass sie ihr gewonnenes Wissen auch praktisch im Verein einsetzen werden!

Besonderen Dank geht auch an unsere Kinder, die über den ganzen Ausbildungszeitraum für die praktischen Teile zur Verfügung standen. Ohne diese Mithilfe wäre eine solche Ausbildung nicht möglich gewesen!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.