Kreispokal 2017: Schüler sensationell Sieger!!!

Einen nicht zu erwarteten Erfolg konnte unserer 1. Schülermannschaft beim Kreispokal 2017 erringen.
Gegen die absolut favorisierten Gegner aus Aulatal gewann man in der Aufstellung Burkhard Wagler, Paul-Niklas Weghenkel und David Hermann in einem packenden Finale 4:3. Aulatal, die mit ihren Top 3 antraten (beide Sauers spielen nicht mehr), spielen in der Saison in der Jugendkreisliga mit und sind dort nach der Vorrunde ungeschlagen Erster. Umso erstaunlicher ist der Sieg unserer Mannschaft, die sich im Grunde aus Schüler B Spielern zusammen setzt. Damit krönen sie ihre bisherige Saison (ebenfalls ungeschlagen in der Qualifikation der Schüler).
Herzlichen Glückwunsch!

Ebenfalls am Kreispokal teilgenommen haben unsere 3te und 4te Mannschaft.
Für die 3te Mannschaft war nach Freilos im Viertelfinale im Halbfinale schluss. Mit 1:4 musste man sich den Tischtennisfreunden aus Heringen geschlagen geben. Nur Michael Becker konnte sein Einzel gegen Harald Brandt gewinnen.

Für die 4te Mannschaft ging es derweil bis ins Finale, was nicht wirklich schwer war, da nur 3 Mannschaften teilnahmen und wir das Freilos hatten! 😉
Dort musste man sich aber dem haushohen Favoriten aus Lax geschlagen geben. 1:4 hies es hier ebenfalls am Ende. Mario Fey konnte sein Einzel gegen Daniel Annuseit gewinnen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.